Mixed: D-Klasse

Saison 2017/2018

Trainingszeiten:
Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr

Freitag 18:30 - 20:00 Uhr

Trainer: Daniel Honold


v.l.: Stefan Schäfer, Rainer Schwenger, Max Rudeck, Julian Wiedmann, Lena Lachenmaier, Jacqueline Marks, Caroline Kuck, Lisa Riedel
v.l.: Stefan Schäfer, Rainer Schwenger, Max Rudeck, Julian Wiedmann, Lena Lachenmaier, Jacqueline Marks, Caroline Kuck, Lisa Riedel

Staffel: Mixed 2/4 D6 Ost

Platz Team Spiele Siege Bälle Sätze Punkte
1 TV Mögglingen Genial daneben 7 6 395  :  294 13  :  4 17
2 TSGV Rechberg 7 6 412  :  317 12  :  5 15
3 SF Rosenberg SuN 7 5 414  :  371 12  :  6 15
4 VC Spraitbach 2 7 4 383  :  347 9  :  8 11
5 TSV Wasseralfingen Netzroller 7 3 388  :  406 9  :  9 11
6 TV Straßdorf bloß hoch 7 3 385  :  341 8  :  9 10
7 HusBeSt 7 1 216  :  300 2  :  12 3
8 SG Bettringen Bermuda-Sechseck 7 0 170  :  387 2  :  14 2

Spielplan und Tabelle auf vlw-online.de: hier

05.12.17 - Ersatzgeschwächte Mixed D holt einen Sieg

Die Mixed D absolvierte am zweiten Spieltag vergangenen Sonntag drei Spiele.

Ersatzgeschwächt, und mit zum Teil 3 Damen, ging das erste Spiel mit 2:0 an den TSV Wasseralfingen. Der erste Satz diente vor allem, taktisch zusammenzufinden und um eine Dynamik zu entwickeln. Immer mehr und mehr steigerte sich die Leistung und doch wurde am Ende auch der zweiten Satz verloren, jedoch sehr knapp und unverdient. Gegen TSGV Rechberg ging der Gegner recht stark in Führung, der von den Spraitbachern nicht mehr eingeholt werden konnte.
Dennoch steigerte sich die Mannschaft im Laufe des Spieltages und fand immer mehr zueinander. Das Spiel gegen SV Hussenhofen gewann die Mannschaft aus Spraitbach überlegen und sehr deutlich mit 2:0.

Es spielten: Stefan Brucker, Caro Kuck, Jacqueline Marks, Lena Lachenmaier, Lisa Riedel, Max Rudeck, Stefan Schäfer, Rainer Schwenger, Julian Wiedmann

15.10.17 - Starker Saisonbeginn für die Mixed D

Beim ersten Spieltag konnte die neu gegründete Mixed-Mannschaft in der D-Klasse von vier Spielen direkt drei Siege einfahren. Lediglich gegen den TV Mögglingen musste man sich knapp geschlagen geben. Insgesamt ein sehr positiv Ergebnis, da die Mannschaft so in dieser Form vorher noch nie zusammengespielt hatte.

Es spielten: Caroline Kuck, Lisa Riedel, Lea Honold, Stefan Schäfer, Markus Steiner, Max Rudeck, Max Dittrich, Rainer Schwenger und Daniel Honold

 

Ergebnisse:
SG Bettringen : VCS     1:2

SF Rosenberg : VCS     1:2

TV Mögglingen : VCS    2:1

TV Straßdorf : VCS        0:2